Qualität

Die METALUSA fokussiert sich auf Qualität als Instrument für kontinuierliche Verbesserung der Organisation, in Bezug auf die Kundenzufriedenheit, Effektivität und Effizienz der Prozesse (Management nach Prozessen), derzeit erreicht wurde ein hoher Reifegrad beim Management für nachhaltigen Erfolg (ISO9004).

Die METALUSA implementierte eine Reihe von Verfahren, zur Sicherstellung der aktuellen Zertifikation des Systems für Qualitätsmanagement durch die Referenz des NP EN ISO 9001, durch den Spanischen Verband für Normung und Zertifizierung (LusAenor).

Gleichzeitig, hat sie als Referenz fürs Management ihrer Prozesse die Indikationen der Normen NP 4457 für die Innovation, Forschung und Entwicklung, so wie die Behandlung der Reklamationen (Richtlinien für die Behandlung der Reklamationen NP EN ISO 10002).

Es sind auch zertifiziert die wichtigsten Artikel der Familie der Gerüste NOR 48 und ADAPT durch die europäischen Normen EN 12810 und EN 12811, so dass, die Anforderungen der genannten Normen und restliche nationale und gemeinschaftliche Rechtsvorschriften erfüllt werden.

Zusätzlich zu diesen zertifizierten Produkten, arbeitet die METALUSA zusammen mit Zertifikationsorganisationen, Fachausschüsse und Labore, um andere Produkte an neue Produktionsnormen anzupassen.